Retro Bella Italia

Nach dem ersten Schnittteil wo wir den Film im brandenburgischen Wald beginnen, später einen Garbology-Professor in Bologna treffen und auf einer Mülltour in Marseilles mitfahren, reisen wir im Schnittraum zurück nach Süditalien, wo wir im Oktober 2012 mit Vincente Cename, dem Bürgermeister des kleinen Ortes Camigliano gedreht haben. Es ist wie immer eine schwere Entscheidung, die richtige Auswahl aus den vielen gedrehten Einstellungen zu treffen. Für den Beginn haben wir uns eine Montage aus stimmungsvollen Bildern des malerischen Ortes überlegt. Unser Filmkomponist Hennig Schärfke hat auch schon die passende Filmmusik dazu geschrieben:) TARANTELLA

Comments are closed.