UnterstützerInnen

Folgende Organisationen, Stiftungen und Firmen haben die Produktion unseres ersten Dokumentarfilms “Uranium – is it a country? Eine Spurensuche nach der Herkunft von Atomstrom” (2009, 53 Min.) unterstützt:


BUNDjugend
Unsere Partner-Organisation in Deutschland war die BUNDjugend mit Hauptsitz in Berlin. Sie trat als organisatorische, inhaltliche und finanzielle Partnerin des Projekts auf.
bundjugend.jpg


Friends of the Earth
Unsere Partner-NGO in Australien war “Friends of the Earth Australia”. Insbesondere die Regionalgruppe Melbourne unterstützte uns organisatorisch mit eigenen Büroräumen.
Friends of the Earth - Logo


Jugend für Europa
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert.
Programm Jugend in Aktion

Jugend für Europa
Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.


Die Gesellschafter
“In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?” Unter dieser Frage steht das aktuelle Aufklärungsprojekt, das die Aktion Mensch gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern am 11. März 2006 im Rahmen einer großen Auftakt-Veranstaltung in Berlin startete.
Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage der Gesellschafter.
Aktion Mensch - die Gesellschafter


Weitere UnterstützerInnen

  • Hans Böckler Stiftung: www.boeckler.de
  • Stadtjugendring Aschaffenburg: www.sjr-aschaffenburg.de
  • Elektrizitätswerke Schönau:
    Das aus der Anti-Atom-Bewegung nach Tschernobyl hervorgegangene bürgereigene Energieversorgungsunternehmen Elektrizitätswerke Schönau bietet bundesweit flächendeckend Ökostrom ohne Atom und fossile Energien an, sowie Stromsparberatung und Förderung neuer ökologischer Energieerzeugungsanlagen für die EWS Kunden.
    Elektrizitätswerke Schönau
  • .ausgestrahlt:
    Gegen ein Comeback der Atomenergie und für ein Comeback der Anti-Atom-Sonne! Die bundesweite Initiative “.ausgestrahlt” informiert Menschen über das Thema Atomkraft und bietet ihnen Möglichkeiten, sich zu engagieren. Homepage: www.ausgestrahlt.de
    ausgestrahlt.jpg
  • Robin Wood:
    Die gewaltfreie Aktionsgemeinschaft Robin Wood kämpft seit 1982 für Natur und Umwelt. Besonderes Markenzeichen sind spektakuläre Aktionen wie beispielsweise Blockaden von Castortransporten oder Besetzungen von markanten Gebäuden wie dem Brandenburger Tor.
    Homepage: www.robinwood.de
    rowo_800pxsvg.png
  • LokayDRUCK:
    Ressourcenschonende Printprodukte - www.lokay.de
    lokay_2.gif
  • GLS Treuhand:
    Die GLS Treuhand ist ein Zusammenschluss von gemeinnützigen Trägern mit sozialen, ökologischen und kulturellen Anliegen. Sie steht zum einen als Rechtsträger und Vermittler bei persönlichen Vermögensübergängen für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung. Zum anderen setzt sie, im Sinne einer operativen Stiftung, auch thematische Schwerpunkte.
    Hompage: www.gls-treuhand.de
    glslogo.jpg

Comments are closed.