Synopsis

Woher kommt unser Atomstrom?
Dieser Dokumentarfilm begibt sich auf die Spuren der Kernkraft und führt nach Australien. Dort betreibt der Global Player BHP Billiton die Uranmine Olympic Dam. Der Uranabbau ist sehr lukrativ und die Branche boomt. Der Sprecher des australischen Uranverbunds spricht von rosigen Zeiten. Ein indigener Anwohner erzählt wie die Mine Auswirkungen auf sein Lebensumfeld hat. Auf der anderen Erdhalbkugel untersucht ein Wissenschaftler in Frankreich die Radioaktivität von Atomanlagen und Urantransporten und erklärt, welche Schäden Radioaktivität im Körper anrichten kann.
Die Atomlobby in Deutschland preist die Atomkraft als neue Klimaretterin an. Ein Sprecher des Bundesumweltministeriums hebt hervor, warum Atomkraft nicht geeignet ist, den Klimawandel zu stoppen.

Comments are closed.