Das Team

Hier stellt sich das Team von STRAHLENDES KLIMA vor.

Du möchtest auch zum Team gehören? Wir bieten Neueinsteiger/innen regelmäßig die Möglichkeit bei unseren Medienprojekten mitzuwirken. Schreib eine Mail an: mitmachen[at]strahlendesklima.de


Kerstin Schnatz

Kerstin Schnatz

Kerstin Schnatz, Jahrgang 1979
Presse, Regie, Produktion

Kerstin ist freischaffende Journalistin und Filmemacherin in Berlin. Sie ist für die australische Nicht-Regierungsorganisation “Gundjeihmi Aborignal Corporation” (GAC) sowie für das Klimaprojekt “Global Ideas” der Deutschen Welle tätig. Zu ihren bisherigen Regie- und Produktionstätigkeiten zählen die Dokumentationen von STRAHLENDES KLIMA “Uranium – is it a country?”, “Auf Augenhöhe” und “China – der verschwiegene Atomstaat”. Derzeit verantwortet sie das Filmprojekt “Tonnentaucher” als Produzentin und Co-Regisseurin. Kontakt: presse[at]strahlendesklima.de


Stephanie Auth

Stephanie Auth

Stephanie Auth
Vorstand
Regie, Projektkoordination, Filmverbreitung

Stephanie ist Diplom-Sozialpädagogin (FH) mit Schwerpunkt Erlebnispädagogik. An der Universität Hamburg schloss sie zudem einen “Master of Arts” in Performance Studies ab. Bei “Uranium – is it a country?” war sie gemeinsam mit Kerstin und Isabel Regisseurin und Produzentin. Für STRAHLENDES KLIMA war sie zuletzt in China auf Spurensuche. Zur Zeit lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen bei Aschaffenburg.


Robin Palme
Workshops, Fundraising, Social Media

Robin lebt und arbeitet als Medienwissenschaftler und Bildender Künstler in Berlin. Seit seinem 15. Lebensjahr ist er aktiv in der Jugend- und Medienarbeit. Er hat STRAHLENDES KLIMA bei der technischen Realisierung der Filme “Auf Augenhöhe” und “Uranium – is it a country?” unterstützt. Derzeit verwaltet er die Finanzen des Vereins und kümmert sich um das Online-Fundraising für das Projekt “Tonnen Taucher”.


Therese Koppe

Therese Koppe
Vorstand

Therese Koppe (*1985, in Berlin) ist Filmemacherin und Kuratorin. Sie hat unter anderem in London, Istanbul und Berlin für verschiedene Kunst- und Kulturprojekte gearbeitet, zuletzt für das Ausstellungsprojekt 77□13 Politische Kunst im Widerstand in der Türkei an der nGbK Berlin. Mit einem MA in Documentary Practice liegt ihr Themenschwerpunkt vordergründig auf künstlerisch-dokumentarischen Arbeiten sowie dem politischen Dokumentarfilm. Für Strahlendes Klima ist sie im Vorstand und für die Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen und Workshops aktiv.


Laura Lazzarin

Laura Lazzarin

Laura Lazzarin, Jahrgang 1979
Recherche, Regie

Laura ist 1979 in Italien geboren. Sie hat Kommunikationswissenschaft und Soziologie studiert. Während des Studiums drehte sie erste Videos und entwickelte ihr Interesse für Dokumentarfilm. 2005 zog sie nach Berlin, um an der Deutschen Film- und Fernsehakademie (dffb) Regie zu studieren. 2009 stieß sie zu STRAHLENDES KLIMA, wo sie unter anderem italienische Untertitel für die Filme des Vereins erstellte. Derzeit ist sie im Filmprojekt “Tonnen Taucher” als Co-Regisseurin und Rechercheurin aktiv. Laura lebt in Berlin und hat eine Tochter.


Jonas Geschke

Jonas Geschke

Jonas Geschke, Jahrgang 1991
Social Media

Jonas studiert “Internationale Waldwirtschaft und Umwelt” an der Universität Freiburg. Sein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) bei der NGO “Plant-for- the-Planet” unterbrach er für ein Praktikum in der afrikanischen Kalahari-Wüste. Jonas stieß als Teilnehmer eines Filmworkshops 2011 zu STRAHLENDES KLIMA. In dem Filmprojekt “Tonnentaucher” wird er überwiegend medientechnische Aufgaben übernehmen.


Pirkko Bell, Jahrgang 1986

Pirkko studiert Linguistik, Skandinavistik und Erziehungswissenschaft in
Berlin. Neben dem Studium engagiert sie sich in diversen, selbstorganisierten (Film)projekten
und arbeitet als Erlebnispädagogin. Sie ist seit dem ersten Filmprojekt
“Uranium – is it a country?” bei STRAHLENDES KLIMA dabei.


Martin Jahn
Recherche, Bildungsmaterial

Martin hat “Energie- und Umweltmanagement (EUM)” an der Universität Flensburg studiert (M.A.). Für das erste Filmprojekt “Uranium – is it a country?” hat er Rechercheaufgaben übernommen und filmische Begleitmaterialien für die Bildungsarbeit erstellt.

Comments are closed.